Samstag, 11. Oktober 2014

Halloween Vollkornkekse


Zutaten für ca. 3 Bleche:

125 g kalte Butter
75 g Zucker
250 g Mehl ( ich habe halb Weizenmehl und halb Vollkornmehl genommen )
2 Päckchen Vanillinzucker
1 Ei ( Gr. M )


Zubereitung:

Butter in Stückchen schneiden. Dann mit Zucker, Mehl, Vanillinzucker und Ei zu einem glatten Teig kneten. Das funktioniert gut, wenn man erst mit einem Knethaken knetet und den Rest ( die Krümel ) mit der Hand einarbeitet. Den Teig in Folie wickeln und für mind. 30 Min. kalt stellen.


Teig 2-3 mm dick ausrollen und nach Belieben ausstechen. Die Kekse auf Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 10 Minuten backen. Nach dem Herausnehmen kurz abkühlen lassen und auf einem Kuchengitter vollständig Erkalten lassen.


Ich habe bewußt auf jegliche Glasur verzichtet, weil ich sie so einfach toll finde! Da ja auch noch keine Schule ist, habe ich sie einfach so für uns gebacken. Mir war gestern so danach. Besuch kam gestern auch noch vorbei, was sehr passend war. Und den Kindern hats geschmeckt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen