Sonntag, 10. November 2013

Mini Pfirsich Muffins


Zutaten für 20 Stück:

60 g Butter
60 g Zucker
80 g Eiweiß
40 g Mehl
40 g gemahlene Mandeln
2 - 3 Pfirsichhälften aus der Dose




Zubereitung:


Die Pfirsichhälften in einem Sieb abtropfen lassen. Anschließend in kleine Würfel schneiden.
Butter mit Zucker cremig rühren. Eiweiß hinzufügen und alles sehr gut miteinander vermischen.
Mehl mit den gemahlenen Mandeln mischen und über die Butter-Zucker-Ei Mischung sieben.
Rühren, bis alles vermischt ist und keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
In die Muffinförmchen ein paar Pfirsichwürfel legen. Dann den Teig bis fast zum Rand der Förmchen
oben drauf geben. Den Rest der Pfirsichwürfel auf den Teig streuen.
Im vorgeheizten Ofen bei 170°C für 15 Minuten backen.




Kommentare:

  1. Mmmmm die sehen lecker aus. Zum Glück habe ich schon lecker Mushipan genascht, sonst müsste ich die jetzt nachbacken.
    Liebe Grüße Danii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Oh mushipan klingt auch lecker:D liebe grüsse

      Löschen
  2. I love peach muffins and these looks delicious! Thanks for sharing the recipe, I may have to give it a try!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Rina! You are welcome. :) They really are delicious. With peach and without as well.

      Löschen