Freitag, 25. Oktober 2013

Red Velvet Shortbread Cookies






Dieses Rezept habe ich von meiner Schwester aus Amerika. Und wer mich schon länger kennt weiß, daß ich Kekse nicht nur zu Weihnachten backe. ;) Obwohl mich diese Kekse stark an Weihnachten erinnern. Lecker finde ich sie aber das ganze Jahr über.

Zutaten für ca. 24 Kekse:

1 1/4 Cup Mehl 150 g
1/3 Cup Zucker 75 g
2 EL Kakaopulver (Zum Backen)
1/4 TL Salz
1/2 Cup Butter 115 g
1 TL rote Lebensmittelfarbe
weiße Schokolade(mit Kakaobutter) oder Zuckerguß
weiße Zuckerperlen

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Kakaopulver und Salz miteinander vermischen.Butter und rote Lebensmittelfarbe hinzufügen und so lange kneten bis es krümelig wird. Dann solange weiter kneten, bis man den Teig zu einer Kugel formen kann. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig solange kneten, bis er geschmeidig ist. Den Teig ausrollen - auf 0,5 - 1 cm . Mit einem runden Ausstecher 3-4 cm Durchmesser Kekse ausstechen. Auf Backpapier legen. Genau so mit dem restlichen Teig verfahren.
Für 20 - 25 Minuten bei 160 °C backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Zuckerguß anrühren oder weiße Schokolade schmelzen.Die Ränder darin rollen und anschließend in weißen Zuckerperlen rollen. Jetzt nur noch warten, bis der Zuckerguß oder die Schokolade wieder fest geworden sind.

Kommentare:

  1. Echt coole Farbe
    Liebe Grüße Danii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja schön nicht wahr? Durch das Kakaopulver entsteht ein unheimlich schönes Weinrot. Liebe Grüße

      Löschen
  2. De sehen echt gut aus :D Ich find die Farbe sehr schoen und dann der Kontrast zu den weissen Perlen :3
    Die schmecken sihcer sehr gut! ^.^///

    LG, Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand sie ohne perlen allerdings viel besser :D lg

      Löschen
    2. Echt? Naja, ich weiss ja nicht wie sie schmecken. Muesste man mal testen :)))

      Liebe Gruesse

      Löschen
  3. Beautiful color and I can eat this all year round, yum!

    AntwortenLöschen