Donnerstag, 24. Oktober 2013

Halloween Kekse ohne Ei



Zutaten für ca. 25 - 30 Kekse,je nach Größe ( Bei mir waren es 16-20 ):

50 g Zucker
125 g Butter oder Margarine
150 g Mehl
1/2 P. Vanillezucker



Zubereitung:


Die Zutaten zu einem Teig verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und für ca. 1 Std. in den Kühlschrank legen. Anschließend nochmals kneten und dann auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 0,5 cm dick ausrollen. Kekse nach Wunsch ausstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 10 Min. backen.

Die Kekse auf einem Gitter abkühlen lassen. Wer mag, kann sie noch verzieren.

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus :D Ich hab noch nie Kekse ohne Ei gegessen ^.^
    Ich hoffe, bei dir alles klar soweit :3 Ich bin gerade dabei so Einiges an meinem Blog zu aendern. UND hab mich natuerlich wieder Erkaeltet... =.=
    Naja, wuensche Dir und der Familie noch ne tolle Woche und schonmal ein schoenes WE <3

    Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Das waren sie auch! Sie schmecken erstaunlich gut. Ist halt so wenn man backen möchte und kein Ei im Haus an ;) Ich habe schon gesehen, daß du einiges verändert hast. Werde die nächsten Tage mal vorbei schauen. Bin gerade aus dem Urlaub wieder gekommen. :) Dir gute Besserung! Und danke, dir auch eine tolle Woche und ein tolles WE! <3

      Löschen
    2. Danke. Ich hab meinen Blog grad geschlossen, da ich in Ruhe daran basteln moechte ^^

      Liebste Gruesse,
      Jade

      Löschen
  2. I love these cookies Midori! They are creative and looks so yummy to me, making me want have some cookies now:)

    AntwortenLöschen