Montag, 19. August 2013

Matcha Poundcake


Ein weiterer Kuchen, den ich meiner Familie im Urlaub mitgebracht habe ist ein Matcha Poundcake.

Wieder habe ich ein (für mich ) ganz neues Rezept ausprobiert. Und zwar dieses hier:




Leider habe ich für meinen Kuchen eine zu große Kastenform gewählt, daher ist er zu flach geworden.
Jedoch sehr lecker!
Den Matcha hatte ich erst vor Kurzem erst bestellt, dank dem Tipp von Mari! Der Koch-/Backmatcha gefällt mir sehr gut und er hat einen angenehmen Geschmack und eine schöne intensive Farbe. :D

Kommentare:

  1. Ich habe den von Mari nachgebacken, der hat zum Glück genau in meine Form gepasst und war so lecker.
    Liebe Grüße Danii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist auch lecker! :D Ich habe einfach zu große Formen :( LG

      Löschen