Samstag, 17. August 2013

Kurzurlaub Zusammenfassung

Vom 09.08.-15.08. habe ich mal wieder Alt-Heimaturlaub in Niedersachsen gemacht.

Am 09.08. sind wir mit dem Auto abends los. Normalerweise brauchen wir ca. 3,5 Stunden, bis wir bei meinen Verwandten sind. Doch diesesmal haben wir 6 Stunden gebraucht. Irgendwann kurz nach Mitternacht waren wir dann endlich da. Und ab ins Bett.

Am nächsten Morgen  (Samstag) früh raus, denn wir wollten ja schon früh in der Kirche zur Einschulung sein. Der Sohn meiner Freundin J. wurde eingeschult. Fahrtzeit ca. 40 Minuten. Zu dumm, Ausfahrt verpaßt. Gerade noch rechtzeitig mit dem Einsetzen der Orgelmusik in die Kirche gehechtet ;).
Mist Fotoapperat vergessen. :(
Die Ansprache vom Pastor hat uns allen nicht so gut gefallen, daher waren wir froh, daß es nach ca. 20 Minuten schon alles vorbei war. Danach ging es dann zur Feier in die Grundschule. Und die war echt schön. Das haben die Kinder und Lehrer toll gemacht!

Danach wurde noch lecker gegrillt! Es war ein sehr schöner Tag!  E. , viel Spaß in der Schule! <3

Am Nachmittag sind wir dann wieder zurück zu meinem Vater und mein Mann mußte wieder nach Hause fahren, da er leider noch keinen Urlaub hatte. Übrigens brauchte er nur 3 Stunden für den Rückweg. Ich frage lieber nicht wie schnell er gefahren ist. ;)

Am Sonntag haben wir (mein Vater, meine Schwestern, meine Freundin I. mit Mann und Sohn M. und Tan-chan und ich) einen Ausflug nach Bad Salzdetfurth unternommen. Zum Minigolf und anschließendes Eisessen. Es war sehr schön und man merkte doch, daß es ein Kurort ist. Alle waren super freundlich zu einem und ein wahnsinns Service. So etwas fehlt doch manchmal im Alltag. Schade eigentlich!

Montag war Ruhetag ;)

Dienstag sind wir nach Braunschweig ins städtische Museum gefahren, wo Tan-chan an einer Rallye teilnehmen konnte.
Er hat einen Fragebogen bekommen und mußte dann eben Fragen zur Ausstellung beantworten. Hat er toll gemacht und ganz alleine! Als Belohnung gab es dann noch ein kleines Geschenk! (Die beiden Fotos habe ich gemacht)


Eine tolle Ausstellung, die sich wirklich lohnt finde ich! Der Eintritt ist sogar frei! Nur Fotografieren durften wir leider nicht. Es lief auch ständig Personal rum, so daß wir uns erst gar nicht getraut haben. ;)
Danach sind wir noch in die Schloss Arcaden zum Shoppen gegangen. :D Auf dem Weg dorthin sind diese Bilder entstanden.




Mittwoch sind wir dann nach Stöckheim in den Arche Noah Zoo gefahren. Der Opa, Tante, meine Freundin I. mit Sohn M. und wir zwei.

schlafender Waschbär; nicht runterfallen Kleiner!

Gepard

weißes Stinktier


Am Donnerstag sind wir nach dem Mittagessen auch schon wieder nach Hause gefahren. Tja, irgendwie habe ich immer so ein Pech. In Hannover hatte der ICE mal wieder eine halbe Stunde Verspätung. So haben wir unseren Anschlußzug in Duisburg natürlich nicht mehr bekommen. :( Tan-chan war so tapfer. In der letzten Bahn ist er mir fast eingeschlafen.



Alle Fotos hat Tan-chan mit seiner kleinen Kamera geknipst! (Wenn nicht anders gekennzeichnet)

Kommentare:

  1. Bis auf An- und Abreise hatte ihr ja ein paar schöne Tage. Wann nimmt man sich schon mal die Zeit, ganz gelassen ducrh die Stadt zu bummeln, oder gemütlich im großen Kreis durch den Zoo zu spazierenn? Viel zu selten.
    Tan-chan hat schön fotografiert. Mir gefällt vor allem das mit den Blumentöpfen. Es macht einem bewusst, dass jeder seine eigene Perspektive auf die Dinge hat.^^
    Liebe Grüße, Mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du recht. Viel zu selten. Umso mehr genießen wir gerade die freie Zeit. Wollen aber auch noch einiges erleben :D
      Die Fotos gefallen mir auch sehr gut. Da wird mir wieder bewusst, dass nicht alles so perfekt sein muss. Perfekt gibt es eigentlich gar nicht, oder?

      Löschen