Dienstag, 5. Februar 2013

Pikanter Naturreis mit Eierflaum



Ein weiteres sehr schnelles Gericht aus Schlank mit Stäbchen von Kimiko Barber ist Pikanter Naturreis mit Eierflaum.

Wie immer empfielt es sich den Reis vorher über Nacht in Wasser einzuweichen.

Zutaten für 2 Personen:

50 g Naturreis
600 ml Wasser
2 Eier, leicht verquirlt
1 EL Sojasoße
2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt (mußte ich weglassen, da ich die nun leider nicht mehr vertrage)
1 Handvoll zerpflückter Noriblätter

Zubereitung:

Den Naturreis in einem Topf in den 600 ml Wasser einweichen. Am nächsten Tag zugedeckt bei mittlerer bis schwacher Hitze zum Kochen bringen. Sobald Wasserdampf entweicht auf starke Hitze schalten und den Reis garen, bis der Dampf nachläßt. Das dauert ca. 3 Minuten. Den Herd ausschalten und den Reis noch zugedeckt 10-15 Minuten quellen lassen.
Die verquirlten Eier hinzufügen und sofort verrühren. (Das Ei wird durch die Hitze sehr schnell gar) Den Reis mit der Sojasoße abschmecken und mit Frühlingszwiebeln und Nori garnieren.


Kommentare:

  1. sieht richtig lecker aus! Hast du vl lust das wir uns gegenseitig Folgen?

    lg dio

    diezauberhafteweltdercarmen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Dio für deinen lieben Kommentar! :) LG

      Löschen
  2. Das geht ja (abgesehen vom Reis kochen) wirklich rucki-zucki. Prima, wenn man mal länger arbeiten muss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, deswegen liebe ich diese Gerichte auch so ;D

      Löschen
  3. This looks so yummy, I love spicy rice and have to try it with egg someday! We also love soy sauce, a must have in our fridge:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much Rina! Yes! We also have soy sauce every time in stock! :D

      Löschen