Dienstag, 16. Oktober 2012

Lecker Beulen-Bento und Zug-Bento



Gestern gab es bei uns zum Abendbrot Mini-Pizzaschnecken. Das Rezept dazu hab ich von Charsiubau und ihrem Blog Bento Mania. Diese kleinen Pizzen sind super lecker. Deshalb hat sie mein Sohn auch promt Lecker-Beulen genannt. Weil sie eben lecker sind und nach seiner Aussage überall so lustige Beulen haben.
Er fand sie so lecker, daß er unbedingt den Rest, der übrig geblieben ist, mit in sein heutiges Bento haben wollte. Und der Wahnsinn..... Ich habe ihm so viel eingepackt, daß ich dachte: Na, da kommt eh über die Hälfte wieder mit nach Hause.
Aber nein! Er hat alles aufgegessen!!!



Ohje, er hat wohl wieder einen Wachstumsschub. In der Woche als ich weg war ist viel passiert. Er ist wieder ein Stück gewachsen und ich finde sein Gesicht ist kantiger geworden. Ha ha, mein kleiner wird erwachsen ;)

Aber es freut mich ja, daß es ihm schmeckt.

Im Frühstücksbento waren Honigbrötchen und Wurstbrötchen mit Wurstlokomotiven, roten Weintrauben, Tomate, Gurke und einen Wurstbonbon. Die Anleitung dazu habe ich auch von Charsiubau von Bento-Mania. Hm, mein Würstchen sieht etwas komisch aus,war wohl zu groß dafür. Aber mein Sohn hat erkannt was es ist......


Im Mittagessenbento waren 3 Pizzaschnecken, Gurke, Tomaten und Junior Farm Tiere.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen