Sonntag, 23. September 2012

Maus Kekse



Ich habe gestern schon erwähnt, daß es bei unserer Buchhandlung richtig viele tolle Bücher runtergesetzt wurden. Dieses tolle Set habe ich schon öfter gesehen, war mir aber immer zu teuer. Doch jetzt mußte ich es einfach mitnehmen. Backen mit der Maus! Inhalt: 1 Backbuch, 1 Malbuch und 3 Förmchen. Maus, Elefant und Ente. Im Backbuch sind viele tolle (und auch nicht so tolle, aber das hat man glaub ich überall) Rezepte für Kinder. Die Ausstecher sind klasse. Auch gut um für ein Bento zu verwenden. :D Naja, das Malbuch war halt noch dabei. Davon ist mein Sohn nicht so angetan. Aber was solls, das Set war so billig, da mußte ich einfach zuschlagen.



Also habe ich am Freitag den Teig gemacht. Und schonmal ein Blech gebacken, während mein Sohn in der Schule war. Am Nachmittag haben wir sie dann zusammen verziert. :D Das hat so einen Spaß gemacht. Für die Verzierung habe ich ein holländisches Frosting mit Vanillegeschmack genommen und mit amerikanischen Lebensmittelfarben eingefärbt. Die Farben sind irgendwie kräftiger als deutsche, finde ich. Die Details , Augen, Arme und Beine haben wir mit Schokoladenstiften gemacht. Von denen bin ich nciht so begeistert, da sie sich nicht so gut verteilen ließen. Sind aber praktisch und wir mußten für so ein bißchen nicht extra Kuvertüre schmelzen. Vom Geschmack her sind sie sehr gut.

Rezept für den Keksteig:

300 g Mehl
2 gestr. TL Backpulver
100g Zucker
1 Pk Vanillezucker
1 Ei
250 g kalte Butter

Mehl für die Arbeitsfläche
Puderzucker oder Frosting
Lebensmittelfarbe
Kuvertüre/Schokolade

Aus den Zutaten einen Teig kneten und für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Den Teig ausrollen, Kekse ausstechen, auf ein Blech mit Backpapier legen und bei 175°C Ober-/Unterhitze ( 155°C Umluft ) 6-8 Minuten backen.

Wenn die Kekse kalt sind, Puderzucker/Frosting mit Lebensmittelfarbe verrühren udn Kekse verzieren.


Kommentare: