Donnerstag, 17. Mai 2012

Bento: Tom und das Erdbeermarmeladebrot mit Honig

Heute bin ich schon sehr früh wach geworden. Und das an einem Feiertag, wo wir alle mal richtig ausschlafen könnten. Aber ich bin trotzdem aufgestanden und weil alle noch am Schlafen waren und ich richtig Lust hatte etwas zu machen und dafür auch noch die Zeit hatte!, bin ich in die Küche. Erst wollte ich Minimuffins backen ( das habe ich auf später verschoben), habe mich aber dann doch für ein Frühstücksbento für meinen Sohn entschieden. Ich habe schon so lange kein Bento mehr für ihn gemacht. Jedenfalls nichts Besonderes. Immer nur für Kindergartenausflüge 'normale' Bentos. Oder für mich für die Arbeit mache ich fast jeden Tag eins. Aber eben nichts Außergewöhnliches.
Doch heute wollte ich mal etwas ausprobieren. Ich liebe die Bentos von Ming@Bentomonsters und Charsiubau@Bento-Mania. Diese Bentos inspirieren mich so sehr. Daher ist dieses Bento von Tom und dem Erdbeermarmeladenbrot entstanden.






Der Körper ist aus Schinkenwurst, eingefärbt mit Lebensmittelfarbe. Der Kopf ist Käse. Leider hatte ich keine Erdbeeren. Daher habe ich Cherrytomaten neben der Wurstblume mit hineingetan. Oben sind noch kleine Apfelstückchen. Oder wie mein Sohn es interpretiert. Eine Blumenwiese mit Erdbeerfeld und die Apfelstückchen sind die Mehlsäcke vom Müller.
Achja, das Brot ist ein Erdbeermarmeladebrot mit Honig. Die Marmelade von Tom ( Mühlhäuser) habe ich dafür verwendet.

So ganz zufrieden bin ich mit dem Bento nicht. Ich finde irgendetwas fehlt....
Aber mein Sohn hat sich so sehr gefreut! Die leuchtenden Augen waren Belohnung genug für mich.



Kommentare:

  1. Is this your first bento, Maya? What a great job! Is this a cartoon character? You inspired me to make stick figures for my bentos. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Ming! :) It's my first Charabento. I make almost every day for lunch at work a bento. But nothing special. So I tried this the first time for my sons breakfast.
      It is Tom with the strawberryjambread with Honey. Yes, it is a children's cartoon charakter.

      Löschen
  2. Oh wie toll!
    Tobias würde wahrscheinlich erst einmal das Männchen wegmachen, weil ihm 'zurzeit' (ich geb die Hoffnung ja nicht auf, dass es anders wird *g*) alles Dekorative stört. Bloß nichts drauf oder gar Stückchen. Echt schlimm.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen Kommentar Marichan!
    Oh, das kenne ich, aber ich denke das ist nur eine Phase.Kopf hoch! Mein Sohn hat eine zeitlang nichts grünes und nichts rundes gegessen. Aber mitlerweile ißt er fast alles. Ich muß zugeben, den Tom hat er auch nciht gegessen..... Denn Tom kann man doch nicht einfach essen... :)

    AntwortenLöschen