Dienstag, 20. März 2012

Scharf, schärfer, Canon !

Jetzt habe ich schon eine ganze Weile nichts gepostet. Wir waren krank. (Wer ist das im Moment nicht....) und wenn ich von wir Spreche, meine ich wir. Oh man, erst hatte ich schüttelfrost und hohes fieber. Habe mich zum Arzt geschleppt. Dachte ich könnte mich erholen. Die nächste Nacht hatte es dann mein Sohn. Schüttelfrost und Fieber. Sehr hohes Fieber das drei Tage einfach nciht runter gehen wollte. Aber was macht man nicht alles für die Kleinen. Und ich tue es gerne. Also habe ich mich aufgerafft und Wadenwickel gemacht. Und siehe da, die alten Hausmittelchen helfen doch immer. Der Verschriebene Fiebersaft und Zäpfchen im Wechsel haben leider nicht gereicht. Mein Kleiner konnte sich so ein paar Tage richtig gut erholen. Nur ich irgendwie nicht. Das Ende vom Lied - Nasennebenhöhlenentzündung und Bronchitis. Und irgendwie werde ich meinen Schnupfen nicht los. Oder ist es eine Allergie? Ich hoffe nicht. Jetzt brauche ich auch keine Allergie mehr. Nein, nein für eine Allergie bin ich schon zu alt. ;) Also schön weg bleiben, hörst du Allergie!

Aber was ich eigentlich erzählen wollte......
Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt mir eine neue Kamera zuzulegen. Nicht nur so einen kleinen Fotoapparat, sondern eine richtig gute, mit der man gestochen scharfe Fotos machen kann. Für den Urlaub, für Familienfotos, für den Blog, einfach für alles! Wir hatten eine kleine Canon, die auch eigentlich sehr gut ist. Wollten aber etwas neues haben. Also kauften wir uns vor nicht ganz einem Jahr eine neue, von der wir dachten, dass sie besser wäre. Eine Fuji (Fujifilm JZ). Leider macht diese Kamera überwiegend unscharfe Bilder, oder zu dunkle, oder einfach nur schlechte. Mit der Leistung sind wir absolut nicht zufrieden.
Deswegen nun also die Überlegung für eine bessere, größere, leistungsstärkere Kamera!
An Rosenmontag mußte mein Mann dann ganz plötzlich noch in die Stadt. Ja bei uns haben Rosenmontag die Geschäfte geöffnet, denn wir haben ja „nur“ den Veilchendienstagszug.
Also wie gesagt, er mußte dringend etwas kaufen. Mhm, dachte ich mir. Was Männer so in der Stadt dringend kaufen müssen an Karneval. Konfetti? Luftschlangen? Knallpistolen und Munition für den Sohnemann, weil der Cousin auch eine hat (aber das ist eine andere Geschichte ;)  ) Computerzubehör? (Er ist u.a. die EDV Abteilung unserer Firma ;)  ) Nach ein paar Stunden (!) kam er dann auch endlich zurück.

Mit einer neuen Kamera!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Der Wahnsinn! Eine Canon EOS 550 D. Ok nicht das allerbeste Model. Mein Mann hatte sich vorher wochenlang alle möglichen Erfahrungsberichte und Tests zu verschiedenen Kameras durchgelesen. Ja für Kameras kann man eine Menge Geld ausgeben. Letztendlich hat er sich für seine 2. Wahl entschieden, die dann doch 200 € günstiger war als die 1. Wahl.( Das schöne Urlaubsgeld..........)  Aber sie macht total geniale Fotos. Und man kann noch Objektive dazu nachkaufen.
Wir sind super zufrieden mit ihr. Endlich kann ich für den Blog schöne Fotos machen. (Hoffentlich schon sehr bald von neuen Rezepten.) Und in unserem Sommerurlaub werden wir auch ganz tolle Fotos machen können. Darauf freue ich mich am meisten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen