Montag, 16. Januar 2012

Shortbread


Eines meiner Lieblingsrezepte ist

Shortbread


Dieses Rezept habe ich aus einem amerikanischen Kochbuch (America's Best Tea Room Recipes), daß ich von meiner Schwester geschenkt bekommen habe. Auch die passenden Messbecher habe ich aus Amerika bekommen. Sorry für die Qualität der Bilder. Bei Gelegenheit werde ich sie ersetzen.




4 Cups Mehl ( 1 Cup = 120 g )
1 Cup Zucker ( 1 Cup = 225 g )
1 lb. Butter ( 1 lb. = 1 Pfund)


Den Ofen auf 325°F ( 162°C) vorheizen.
In einer großen Schüssel Mehl und Zucker miteinander vermischen. Die Butter mit einem Teigschaber in die Mischung schneiden und vorsichtig mixen, nicht übermixen.
Den Teig in eine gefettete 9x13" Auflaufform geben. (Ich habe es auf ein normales Backblech gegeben.) Den Teig mit der Hand verteilen und vorsichtig festdrücken. Jetzt mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen.
30-40 Min. backen, bis sie leicht goldbraun sind.
Während der Teig noch warm ist, das Shortbread in die gewünschte Form schneiden. Wenn man das Shortbread erst schneidet nachdem es abgekühlt ist, wird es zerkrümeln.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen