Mittwoch, 25. Januar 2012

Japan-Magazin

Anfang der Woche wurde ich so richtig positiv überrascht!
Vor der Arbeit habe ich noch schnell in den Briefkasten geschaut. Dort war ein dicker Umschlag für mich drin. Was ist das denn, dachte ich mir. Hm, mal schaun. Ich öffnete den Umschlag auf dem Weg zum Auto und traute meinen Augen kaum! Yeah! Endlich! Das Japan Magazin ist angekommen, das ich im August letzten Jahres bestellt hatte. Ich habe schon gar nicht mehr daran geglaubt, das ich es bekomme oder ob es das Magazin überhaupt noch gibt. Vor ein paar Jahren konnte ich es mir immer am Bahnhofskiosk kaufen. Doch egal bei welchem Bahnhof ich nun schaue, ich hab es nie wieder entdeckt. Also habe ich im Internet nachgeschaut und dachte mir ich probiere es mal und bestelle ein Abo. Doch leider kam nichts. Doch jetzt endlich bekomme ich das Abo. Ich habe mich sehr darüber gefreut und freue mich schon auf die nachfolgenden Hefte!
Mir wurde das aktuelle Heft und das vorherige Doppelheft zugeschickt. Da es nur alle 2 Monate erscheint, muß ich auf das nächste etwas warten. Aber darauf warte ich gerne!
Jedem, der sich für Japan interessiert ( und natürlich auch allen anderen), kann ich es nur empfehlen.

Kommentare:

  1. Vor Jahren hätte ich es auch gerne weiter empfehlen können aber mittlerweile ist es genau das Gegenteil. Der Verlag scheint nicht mehr in der Lage zu sein das Magazin noch zu produzieren und dementsprechend können ABO Kunden mit Verspätung von Monaten rechnen ehe das "aktuelle" JM erscheint.( die letzte Ausgabe erschien im Dezember 2011 und wir haben bereits Juni 2012..und in der Zeit kam keine weitere Ausgabe,die jedoch für JAN/FEB 2012 angesetzt war ...ich denke das ist Aussagekräftig genug.....)
    Ich war Jahrelang Kunde aber da der Verlag es nicht schafft, seine Versprechen und Bemühungen das Japan Magazin Termingerecht zu liefern, habe ich das ABO beendet. Man zahlt viel Geld für ein Abo und bekommt NULL!!!! Leistung. Nein danke. Der Verlag ist einfach mal am ENDE! Schade drum,da es das einzigste deutschsprachige Magazin rund um Japan war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Vielleicht hilft dir ja diese Seite weiter:
      www.newsdigest.de
      http://www.newsdigest.de/jd/
      Bislang nur in japanisch erschienen. Aber jetzt auch in deutsch. Und auch als e-Book erhältlich.

      Löschen
  2. Vielen Dank auch von mir für die Seite.
    Es ähnelt dem Japan Magazin schon sehr und das es in deutsch ist,freut mich auch.
    Als ebook ist es nett ,als Magazin wäre es noch netter ^^
    Falls es Magazine geben sollte,die sich wie das Japan Magazin rund um dieses Land,Leute und Kultur dreht, bin ich für jeden Tipp dankbar.

    Als Heft (leider in Englisch) kann man sich bei der Japanischen Botschaft in Berlin die niponica kostenlos zuschicken lassen. Einfach eine Mail schicken und fragen^^
    http://www.de.emb-japan.go.jp/presse/pb_periodika.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp.
      Die Hefte von Newsdigest liegen in mehreren Geschäften aus. (Weiß aber leider noch nicht in welchen.) Habe mir von der deutschen Ausgabe 2 Exemplare vom Japantag aus Düsseldorf mitgenommen. Wenn du möchtest, kann ich dir gerne eins schicken. Schick mir einfach eine E-Mail an Midoriblogg@yahoo.de

      Löschen
  3. Hallo Midori,

    zunächst ersteinmal vielen Dank, dass dir unser Magazin gefällt. Wir freuen uns natürlich immer über Meinungen zu unserem Heft. Leider verstehen wir auch die Probleme, die "Anonymous" oben anspricht nur zu gut. Nur leider ist es nach der langen Pause, die wir 2007 einlegen mussten, sehr schwierig geworden, das Heft wirtschaftlich veröffentlichen zu können. Daher hat sich die aktuelle Ausgabe auch schon wieder so fürchterlich verzögert. Das ist natürlich keine gute Entschuldigung, denn schliesslich hast du, genau wie alle anderen Abonnenten, das Abo auch bezahlt. Aber seid bitte alle versichert, dass die 6 Ausgaben, die Ihr bezahlt habt auch garantiert erhalten werdet, auch wenn es vielleicht länger dauert, als die ursprünglich geplanten 12 Monate.

    Und auch wenn es nun mittlerweile Juni geworden ist, freue ich mich wenigstens ein bisschen, dir mitteilen zu können, dass die neue Ausgabe 178/179, die als Doppelausgabe erscheint, sich gerade im Druck befindet und ab nächster Woche in den Versand gehen wird. Ich hoffe, dass dir die Ausgabe trotz allem gefallen wird.

    Viele Grüße aus der Readaktion,

    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,
      vielen Dank für deinen Kommentar! Und vielen Dank für diese positive Nachricht. Darüber freue ich mich wirklich sehr. Werde euch mitteilen, ob es mir gefallen hat. :)
      Viele Grüße

      Löschen
  4. Das nenne ich doch mal gute Nachrichten, nach der langen Zeit des wartens.
    Ich freue mich und bin gespannt wann die Doppelausgabe im Briefkasten zu finden sein wird.
    Es wäre toll wenn das Magazin irgendwann wieder einmal planmäßig erscheinen würde.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werde berichten, wenn ich es erhalten habe :) LG

      Löschen
  5. ich habe heute meine rechnung für die ausgaben 180 - 185 erhalten, werde diese auch gerne begleichen, aber erst wenn die Ausgaben 178 und 179 bei mir auch tatsächlich angekommen sind. Und ich hoffe ganz stark, das es dann wieder einzelhefte statt doppelausgaben wird, ansonsten, bitte ich drum, die versandkosten neu zu kalkulieren.

    MfG Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Peter, vielen Dank für deinen Kommentar. Ja, das mit den Doppelausgaben finde ich auch nicht so schön. Freue mich trotzdem über das Heft. Wegen deiner Rechnung und den Versandkosten solltest du dich an den Verlag wenden und dieses Vorschlagen. Vllt hast du ja auch Themenvorschläge oder eigene Reiseberichte.Über Rat- und Vorschläge freuen sie sich immer.

      Löschen